Tortenalarm!

Juhuu! Unsere Jubiläumskonzerte sind geschafft und es war uns mal wieder ein großes Vergnügen vor einem sehr interessierten und posaunenwilligen Publikum 2 tolle Konzerte zu spielen. Auch die anschließenden Klönschnacks bei einem leckeren Bierchen mit unseren Zuhörern waren uns bei schönstem Wetter ein echtes Vergnügen. Ein großes Highlight war unsere Jubiläumstorte die uns Ina gebacken hatte. Nach dem Konzert in Altengamme war sie uns ein sehr leckerer kalorienreicher Lohn für all die Mühe die so ein Konzert macht. Bedanken möchten wir uns natürlich auch bei Guido Rennert, der uns für unser 10jähriges eine einschlagende Eröffnungsfanfare komponiert hat. Super Werkl! Wir freuen uns auf weitere schöne musikalische Begegnungen und sagen artig danke für Eure Treue!

Ergebenst Euer Posaunenquartett “…unbekannt verzogen!”

1 Kommentar… add one
  • Klaus 21.06.2014, 23:42

    Das ist nun wieder typisch! “Posaunenwilliges Publikum” und Jubiläumstorte”. Und kein Wort über Musik oder Frikadellen (Marco …). Ich gratuliere trotzdem ganz herzlich nachträglich!!! Ich wäre gekommen, aber wie das so ist mit den Pensionären: Termine, Termine …

    Auf diesen Kommentar antworten

Blogpost kommentieren